Liebe & Beziehung

Nette Unterhaltung über Liebe, Probleme in der Beziehungen, Singles, Familie und mehr.....
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Ich bin die Affäre

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
eliebabeth



Anzahl der Beiträge : 2
Punkte : 4
Anmeldedatum : 29.03.17

BeitragThema: Ich bin die Affäre   Mi 29 März 2017 - 12:13

Hi

Ich bin seit ca. 2 Jahren mit einem Mann "zusammen", das Blöde daran ist nur, dass er verheiratet ist.

Er und seine Frau sind, laut seinen Aussagen, einfach nicht mehr glücklich miteinander, bleiben aber wegen der Kinder zusammen.

Ich habe mir die Position als "die Andere" jetzt zwei Jahre lang mitgemacht, aber langsam reicht es mir, immer nur die zweite Geige zu spielen.


Wahrscheinlich, werde ich hier jetzt total verurteilt, aber gibt es vielleicht jemanden, der mir unvoreingenommen einen Rat geben könnte, wie ich klare Verhältnisse schaffen kann?

Alles Liebe!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ich bin die Affäre
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Skandal! Affäre! Enthüllung! 50 Jahren ARD-Politikmagazinen
» Wein-Skandal
» Countdown für das VÖLLIGE LÄCHERLICH MACHEN der Justiz in der Scheuch "part of the game" Affäre
» Was hochrangige Politiker in Österreich sonst noch so machen
» Connect-Affäre: Zahlung direkt an Freiheitliche

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Liebe & Beziehung :: Liebe und Beziehung :: Probleme in der Beziehung-
Gehe zu: